15. Fotoklub Forum Berlin 2009

Vom 18. März bis 8. Mai 2009 war im Rathaus Köpenick das 15. Fotoklub Forum Berlin zu erleben. Die umfangreiche Bilderschau präsentierte Beiträge von 18 Fotoklubs aus Berlin und Brandenburg in der Ausstellungsetage des Rathauses.

Das vom Landesverband Berlin der GfF in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Treptow-Köpenick organisierte Fotoklub Forum ist traditionell offen für alle Fotogruppen aus Berlin und Brandenburg. Da nicht eine Jury, sondern die einzelnen Fotoklubs selbst die gezeigten Bilder auswählen, erhalten die Besucher einen abwechslungsreichen Einblick in das Schaffen der in den Klubs aktiven Fotofreunde.

Mehrere dieser Klubs beteiligen sich seit Jahren regelmäßig am Forum, andere stellten sich zum ersten Mal in Köpenick vor. In diesem Jahr präsentierten etwa 150 Fotografen über 300 Fotos. Wir freuen uns sehr, dass dabei die Palette der Teilnehmer sehr breit gefächert war.
Als Gastklub war die "Photographen Lounge" aus Potsdam beteiligt, welche profilierte und erfolgreiche Fotografen vereint. Die von diesen gezeigten technisch und gestalterisch herausragenden Fotos bildeten den Höhepunkt der Ausstellung.
Mit der Foto-AG der Thobias-Seiler-OS Bernau beteiligte sich gleichzeitig auch eine Gruppe sehr junger Fotofreunde, welche die Ausdrucksmöglichkeiten der Fotografie auf ihre Weise erkunden.

Besonders die Eröffnungsveranstaltung am 18.3. (19 Uhr) sowie der Ausstellungsrundgang am 25.4. boten Ausstellern und interessierten Besuchern beste Möglichkeiten zur Diskussion über die Fotos.
Falls Sie die Ausstellung nicht besuchen konnten - einen großen Teil der ausgestellten Werke finden Sie auch hier.